Urlaubs Bilder an der Leine

Kategorien

Neueste Beiträge

Willkommen auf Urlauberblog.com, Ihrem Blog rund ums Reisen. Hier finden Sie alle nötigen Informationen um Ihren nächsten Urlaub entspannt zu starten.

Sinnesreise an den Gardasee

Veröffentlicht von Urlauberblog | Kategorie: Allgemein

Mal ehrlich, wer würde nicht gerne einen entspannenden, erholsamen Urlaub am wunderschönen Gardasee genießen?
Lago di Garda, allein der Klang des italienischen Namens lässt Urlaubsgefühle aufleben.
Der Gardasee formte sich in der vergangenen Eiszeit aus einem Gletscher. Doch, wer heute in diese traumhaft schöne Gegend fährt, denkt nicht an Eiszeit oder Kälte, sondern genießt das mediterrane Klima der Region jenseits der Alpen. Auf der nördlichen Uferseite ragt das Massiv des Monte Baldo in die Höhe, die südliche Seite des Lago di Garda mündet in eine weite, flache Ebene. Eine beispiellose Vegetation, mit unzähligen Pflanzen, Blumen und Bäumen lässt die Seele zur inneren Ruhe finden.
Farbenprächtiger Oleander, bizarr anmutende Säulenzypressen, Olivenbäume mit ihren grün und silbern schimmernden Blättern wachsen zwischen Zitronen- und Orangenbäumen.
Dazwischen tauchen immer wieder Schatten spendende Schirmzypressen auf, die einem geöffneten Regen- oder Sonnenschirm ähneln. Dagegen wirken die Säulenzypressen wie zusammen geklappte Schirme. So könnte man sich das Paradies vorstellen.
Wer hier urlauben will, dem bieten sich vielfältige Möglichkeiten von Campingplätzen über Pensionen, Ferienwohnungen, private Unterkünfte und Hotels in allen Kategorien.
Ein besonderes Highlight ist natürlich der Aufenthalt in einem Wellness-Hotel. Dort kann man bei den unterschiedlichsten Spezial Events die Seele baumeln lassen, dem Alltag entfliehen und der Haut Genuss und Zuwendung schenken. Aus einer breiten Angebotspalette kann so jeder sein persönliches Wohlfühl-Menu komponieren. Da viele Hotels das Angebot eines Privat Label nutzen, kann man sicher sein, ganz individuellen Verwöhnbehandlungen zu genießen, steht doch jeder Spa-Manager mit seinem guten Namen hinter diesem persönlichen Label des Hauses. Unverwechselbar kann so ein gut geführtes Haus mit hervorragenden Produkten eigene kreative Ideen umsetzen und sich konkurrenzlos ein exklusives Image aufbauen. Wellness endet aber nicht nach einem genussvollen arabischen Dampfbad, dem Hamam oder einer in Traumwelten entführenden Sinnesreise, nein, auch kulturell hat der Gardasee viel zu bieten. Wer hat nicht schon von dem bezaubernden Verona gehört, dem Ort der Liebesgeschichte von Romeo und Julia? Mit dem Auto ist es nur eine kurze Fahrt, um in den Genuss einer der wunderbaren Aufführungen in der Arena zu kommen. Bereits die 90. Festspiele starten im Juni. Auch in diesem Jahr ist das Angebot wieder breit gefächert. Von Mozarts Don Giovanni über Carmen, Tosca, Turandot, Aida und wie kann es anders sein, Romeo und Julia.
Doch wer sich mehr für die kulinarischen Spezialitäten interessiert, der kommt hier besonders auf seine Kosten. Köstliche Weine, frischer Fisch, Schinken, frisches Brot, Pizza, Obst in allen Variationen und Pasta, Pasta, Pasta. Allein der Gedanke daran lässt schon ein Pfützchen auf der Zunge entstehen.
Fazit: Der Gardasee mit all seinen Köstlichkeiten lässt mit allen Sinnen genießen, bringt die innere Balance zurück und verwöhnt Körper, Geist und Seele.

Mai 28th, 2012

keine Kommentare möglich