Urlaubs Bilder an der Leine

Kategorien

Neueste Beiträge

Willkommen auf Urlauberblog.com, Ihrem Blog rund ums Reisen. Hier finden Sie alle nötigen Informationen um Ihren nächsten Urlaub entspannt zu starten.

Schweden: Ein Land, so vielfältig wie Lindgrens Erzählungen!

Veröffentlicht von Urlauberblog | Kategorie: Allgemein

Küste in Schweden

Schweden vereint ein atemberaubendes Ensemble aus Kultur und Natur. Wer kennt nicht die faszinierenden Erzählungen der schwedischen Autorin Astrid Lindgren, die nicht nur fiktiv sind?! Im Hinterland oder an malerischen Seenlandschaften reihen sich die purpurroten Holzhäuser mit weißen Zäunen wie eine Perlenkette aneinander, die nicht rein zufällig an Erzählungen wie „Wir Kinder aus Bullerbü“ erinnern. Und mittendrin lässt das eine oder andere Haus auch Assoziationen mit der Villa Kunterbunt aufkommen. Genauso bunt wie gleichnamige Villa ist das ganze skandinavische Land – mit all seinen kartierten Wasserstraßen, willkürlich geformten Schären an der Ostküste oder Naturschauspielen wie dem Wasserfall Njupeskär.

Lagerfeuer, Weltkulturerbestätten, pulsierende Metropolen: All das ist Schweden!

Schweden verbreitet Romantik pur. Insbesondere zur Sommer- und Frühlingszeit ertönen die Lieder an Lagerfeuern, über denen frisch gefangene Hechte brutzeln. UNESCO-Weltkulturerbestätten in Birka, Falun oder Hovgården erinnern an Zeiten, in denen die alten Wikinger über schwedisches Terrain trabten. Göteborg ist eine populäre Studentenstadt, in der das Leben pulsiert und die alle Finessen skandinavischer Kultur auf engstem Raum miteinander verbindet. Die schwedische Hauptstadt Stockholm, das „Venedig des Nordens“, lockt mit Attraktionen wie dem Skansen als ältestem Freilichtmuseum der Welt oder dem fulminanten Königlichen Schloss.

Ein Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber

Nationalpark Sarek

Wer das schwedische Hinterland fernab der großen Touristenzentren durchforstet, erfüllt sich nicht selten den Wunsch von einer abenteuerlichen Seekajak- oder Kanutour. Unberührte Wildnis im Nationalpark Sarek zieht Wanderer wie einen Magneten an, die hier auch häufiger auf sagenumwobene Rentiere treffen. Für Aktivurlauber ist eine Erkundungstour auf dem alten Königsweg eine besondere Herausforderung, da sich dieser Wanderweg in einen nördlichen und südlichen Streckenteil inmitten der Provinz Lappland aufteilt. Wer in Schweden an einigen der traditionellsten und aufregendsten Veranstaltungen teilnehmen möchte, ist bei den Fjällräven Classics oder dem Wasalauf genau richtig.

So gelingt die Anfahrt in Richtung Schweden

Eine Anreise in dieses wunderbare und erstaunlich vielfältige Land erfolgt beispielsweise via Flug zu Airports wie dem Flughafen Göteborg-Landvetter oder dem Flughafen Stockholm-Skavsta. Für eine Anfahrt mit dem Auto stehen mehrere Fährverbindungen zur Verfügung, die eine rasche Anreise ermöglichen. Einer der größten deutschen Häfen, von dem aus regelmäßig Fährverbindungen in Richtung Schweden starten, befindet sich in Kiel. Von diesem Hafen stechen regelmäßig Fähren der Gesellschaft StenaLine in See. In Rostock befindet sich ein weiterer Hafen, von dem in regelmäßigen Abständen Fährfahrten nach Schweden starten. Um von diesem Startpunkt aus zu den Zielhäfen in Gedser oder Trelleborg zu gelangen, beläuft sich die reine Fahrtzeit der Reederei StenaLina zur Tageszeit auf 6,5 Stunden. Weiterhin verkehren Fähren in Richtung Schweden ab Rügen, Travemünde sowie dem Hafen im dänischen Frederikshavn. Diese Anreise ist eine sehr entspannte Möglichkeit und hat den Vorteil, dass man das eigene Auto direkt vor Ort in Schweden dabei hat.

Oktober 27th, 2015

keine Kommentare möglich